Hier schreibt

Herzlich willkommen auf meinem Blog.
Meine Name ist Petra Kannchen,ich bin Ü 50 und komme aus Hessen.
Ich schreibe hier über meinen neuen Weg zu mir selbst und möchte euch mit auf diese Reise nehmen.In meinem Koffer befinden sich allerlei interessante Gepäckstücke.
Neugierig geworden?
Einfach vorbeischauen und stöbern.
Viel Spaß!

Freitag, 26. Mai 2017

Etwas Farbe braucht die Frau

Heute morgen hatte ich plötzlich Lust mich mal wieder etwas auf zu hübschen.Früher,als junges Mädchen bzw. junge Frau,lach bin ich nie ohne Make-up aus dem Haus gegangen.Mit der Geburt meiner Kinder waren andere Sachen wichtig und ich habe nach und nach mein Äußeres ziemlich vernachlässigt.Die Figur folgte und am Ende blickte mich eine richtige Trutsche aus dem Spiegel an.
Doch neues Jahr,neues Glück.Ich habe Schminktechnisch schon etliche Versuche hintermir.Ob ihr es glaubt oder nicht,ich bin echt aus der Übung.Das fängt bei den Farben an und hört bei der Technik auf.Was habe ich nicht schon alles ausprobiert,verschiedene Make-ups,Lidschatten,Wimperntusche,Lippenstift etc..... Mal mit Make-up plus den ganzen Rest,dann nur Augen Make-up,dann nur Lippenstift usw. Bei den Haaren das gleiche Spiel,von kurz,über mittellang,bis hin zu verschieden Färbungen und Tönungen.Alles passte irgendwie nicht,sah nicht stimmig aus.Doch das unglaubliche geschah,mit den verlorenen Kilos wuchs mein Selbstbewußtsein und ich bekam wieder Lust auch mein Äußeres zu verändern.Den Anfang machten die Haare,dann folgte die Kleidung und nun war endlich das Gesicht an der Reihe.Jetzt habe ich endlich das ideale "Outfit " für mein Gesicht gefunden.
Unter die Augen kommt Concealer und ebenfalls rechts und links in die Nasenfalte.Dann wird das "Näschen" gepudert.Die Wimpern ziert schwarze Wimperntusche,auf den Wangen zaubert Rouge ein wenig Frische ins Gesicht und abgerundet wird das Ganze mit Lippenstift.E voila,fertig.Die Haare werden mit Gel etwas verstrubelt und mit Haarspray fixiert.Nun schaut keine Trutsche mehr aus dem Spiegel.Sieht gut aus,nicht zu überladen und ist in kurzer Zeit erledigt.
Nun seht selbst:



Kommentare:

  1. Liebe Pippi,
    ich gratuliere Dir von Herzen zu Deiner sehr gelungenen Typveränderung!!! Du siehst ganz wunderbar aus! Alles ist stimmig! Echt klasse!!!
    Am schwierigsten war es wohl die Kilos loszuwerden...Auch da darfst Du einen Sieg auf der ganzen Linie feiern!!! Echt super!
    Deine Familie muss doch unheimlich stolz auf Dich sein!?!!!...und Du selbst natürlich auch!!!
    Änderst Du jetzt auch Dein Profilbild? Ich würde es machen!

    Darf ich einmal so indiskret sein und fragen, wie Du soviel abgenommen hast? Wäre interessant...

    Jetzt sende ich dir ganz liebe Grüße und wünsche alles Liebe
    Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heidi,
      dank für deinen lieben Kommentar.Stimmt,das Profilbild könnte ich ändern,ich habe es auf FB schon gemacht,hier irgendwie vergeßen.Ich habe mit weightwatcher soviel abgenommen.Bin seit September letzten Jahres dabei und habe 13,5 Kilo abgenommen.Hier auf meinem Blog erzähle ich davon.
      Liebe Grüße Pippi

      Löschen